Wanderung Großer Trauben bei Ostrach

 

Am Sonntag, den 12. Mai bei kühlen 8° C und auffrischender Bise im Pfrunger-Burgweiler Ried unterwegs gewesen.

 

Der Große Trauben ist das zweitgrößte Moorgebiet in Süddeutschland und der größte Bannwald in Baden-Württemberg. Diese Rundwanderung führt mitten durch das renaturierte Moor und den Bannwald.

 

Das heutige Moorgebiet des Pfrunger-Burgweiler-Riedes ist ein Rest eines nacheiszeitlichen Sees, der sich nach Abschmelzen des Rheingletschers nach und nach mit Sedimenten und mineralischen Einlagerungen verfüllte und somit teilweise verlandete. So entstanden Flachmoore und an manchen Stellen über ihnen Hochmoore. Seit dem 19. Jahrhundert wurde das Ried entwässert, kultiviert und Torf abgebaut.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0