Litzelsee und Buchensee

 

Der Neujahrstag - mit Nebelschwaden und gebietsweise Raureif - eine gute Voraussetzung für stimmungsvolle Fotos, sollte man meinen ;-)))

Erstes Ziel war der Litzelsee bei Böhringen - zwar grau und trüb, doch leider kein Nebel und von Raureif  auch keine Spur!

Zugegeben - ein wenig enttäuschend...

Auf dem Heimweg dann noch ein Abstecher bei den Buchenseen, oder auch Güttinger See genannt. Es ist ein See auf dem Gebiet der Gemeinde Radolfzell am Bodensee im Landkreis Konstanz. Er befindet sich südwestlich des Ortsteils Güttingen, ist ca. 3 ha groß und bis zu 12 Meter tief. Wie der Litzelsee sind auch die Buchenseen Toteislöcher - aus den Resten eines Gletschers entstanden.

Und dann am Güttinger See - welche Freude - zumindest ein wenig Raureif an den Bäumen...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0