Ein stürmischer Tag im Hegau - Hohenkrähen, Mägdeberg und Hegaukreuz

 

Kaum 15 Minuten unterwegs, musste ich zunächst einmal bei den Häusern unterhalb vom Krähen, Schutz vor einem herannahenden Regenschauer suchen! :-(

Weiter ging es - begleitet von heftigen Sturmböen - zum Mägdeberg. Der Aufstieg wurde schließlich mit einem herrlichen Blick in den Hegau belohnt - noch erkennt man in der Landschaft viele unterschiedliche Grüntöne...

Unterhalb vom Mägdeberg führt ein Weg Richtung Weiterdingen zum Hegaukreuz. Das Hegaukreuz steht auf einer rund 660 Meter hohen Anhöhe zwischen den Orten Weiterdingen, Mühlhausen und Duchlingen im Hegau. Das Kreuz wurde im Jahr 1968 an diesem Aussichtspunkt aufgestellt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0